univativ Header

Case Study: univativ

Wie OMMAX ein Lead-Sourcing-Ökosystem für Studenten und junge Berufstätige aufbaute

Nutzung der digitalen Rekrutierungs- und HR-Branche

Univativ GmbH - Jobs für Studenten, Absolventen und junge Berufstätige

Univativ ist ein Personaldienstleister für Studierende, Alumni und junge Berufstätige. Univativ bietet Karrierechancen in DAX-30-Unternehmen sowie in mittelständischen Unternehmen und Existenzgründungen. Durch die Anpassung der Stellenangebote an die individuellen Bedürfnisse der Nachwuchskräfte ist es möglich, stadtweit, branchenübergreifend oder auch nach flexiblen Arbeitsmodellen zu suchen.

univativ

Ein Personaldienstleister mit einem vielversprechenden Geschäftsmodell

OMMAX unterstützte Univativ beim Relaunch seiner Website und bei der Implementierung einer genauen Nachverfolgung seiner digitalen KPIs, indem es die aktuelle Online-Performance des Unternehmens und die Kundenökonomie analysierte.

Ziel von Univativ war es, ein besseres Verständnis des digitalen Marktpotenzials, die Rekrutierung junger Potenziale und die Verbesserung der Sichtbarkeit des digitalen Geschäfts zu erhalten, was zu einer erheblichen Erhöhung des Personalbestands des Unternehmens sowohl bei Studenten als auch bei jungen Fachkräften führen würde. 

Die Schaffung eines digitalen Ökosystems

Mit dem Relaunch der Website als Ausgangspunkt schuf OMMAX eine neue digitale Plattform für Univativ, die den Bedürfnissen und Standards der Branche entsprach. Mit der Erstellung verschiedener Profile der Kundenpersona, die nach Dienstalter und Interessengebiet unterteilt sind, implementierte OMMAX spezifische Kampagnen und Landing Pages für jede Persona.  

Das angepasste dynamische Berichts-Dashboard ermöglichte sowohl OMMAX als auch Univativ eine Leistungsbewertung und kontinuierliche Optimierung zur Maximierung der Lead-Generierung und Kostensenkung. 

 

OMMAX war sehr strukturiert…

Unsere Arbeit mit OMMAX war sehr strukturiert und hat uns dabei geholfen eine dauerhafte Strategie zu entwickeln. Unsere Partnerschaft profitierte vor allem von einem hervorragenden Projektmanagement und verschiedenen Perspektiven.

Logo - univativ
Gottfried Zaby CEO univativ

Was wir erreicht haben:

  • Entwicklung einer neuen digitalen Plattform 
  • Aufbau einer ganzheitlichen Strategie zur digitalen Lead-Generierung
  • Mehr als 12.000 Registrierungen von Neubewerbern 
  • Steigerung der Conversion-Rate auf der Website um 67% nach dem Website-Relaunch 
  • Die Kundenakquisitionskosten wurden um 32% gesenkt 
  • Effizienzsteigerung im Back-Office-Bereich mit verkürzter Zeit für die Bearbeitung des Antrags vom ersten Screening bis zur Einladung zum Vorstellungsgespräch (9,1 auf 5,0 Tage)
  • Der Aufbau eines hochentwickelten Berichtsbereichs mit der Verbindung von 12 verschiedenen Datenquellen innerhalb einer dynamischen und reaktionsfähigenDashboard-Umgebung

"Innerhalb von fast zwei Jahren haben wir gemeinsam nicht nur eine neue digitale Plattform aufgebaut, sondern konnten bei der Akquisition von Studenten und jungen Berufstätigen, großartige Ergebnisse erzielen."