CASE STUDY: MG MOTOR

ERFOLGREICHE UNTERSTÜTZUNG VON MG MOTOR BEIM EINTRITT IN DEN DEUTSCHEN MARKT

Eine OMMAX-Erfolgsgeschichte

MG MOTOR – SEIT APRIL 2021 IN DEUTSCHLAND

MG Motor ist eine ehemalige britische Automarke, die zu SAIC Motor (Shanghai Automobile Industry Corporation) gehört. SAIC Motor ist der siebtgrößte Automobilhersteller der Welt und war der erste Automobilkonzern in China mit einem jährlichen Absatz von mehr als 7 Millionen Fahrzeugen. Zu den Tochtergesellschaften von SAIC Motor gehören unter anderem SAIC Volkswagen und SAIC-GM.

Im Jahr 2019 wurde MG Motor zunächst in Kontinentaleuropa eingeführt und 2020 in Märkten wie Niederlande, Frankreich, Norwegen und Österreich. Im April 2021 wurde MG Motor in Deutschland eingeführt. Der vollelektrische SUV ZS EV und der Plug-in-Hybrid EHS sind die ersten Automodelle, die auf den Markt gebracht wurden, gefolgt vom vollelektrischen Marvel R und zuletzt dem ersten vollelektrischen Kombi: dem MG5. Die MG-Flotte bietet den MG-Kunden ein breit gefächertes Produktportfolio und geht auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der Automobilbesitzer und Käufer ein. Mit dieser starken Flotte positioniert sich MG als Vorreiter der Elektromobilität in Deutschland.

DER OMMAX-ANSATZ BEI DER EINFÜHRUNG VON MG IN DEUTSCHLAND

OMMAX unterstützte MG Motor bei der Markteinführung in Deutschland durch die Entwicklung einer digitalen Go-to-Market und Lead-Generierungsstrategie, sowie durch die Implementierung einer technischen Infrastruktur. Darüber hinaus entwickelte OMMAX eine digitale Kanalstrategie für MG Motor und produzierte hochwertige Inhalte für alle digitalen Kanäle in Text-, Video- und Bildform.

Das Go-to-Market Projekt mit MG Motor kann in vier strategische Säulen eingeteilt werden: Strategie, Markt, Marke und Infrastruktur.

Die digitale Strategie wurde mit höchster Priorität bearbeitet. Zudem waren aufgrund des Eintritts in einen neuen für MG unbekannten Markt Flexibilität und Spielraum für kurzfristige Änderungen von hoher Relevanz. Es bot sich die Möglichkeit, einen völlig neuen Ansatz – einen ganzheitlichen Multi-Channel- und Digital-First-Ansatz zur Lead-Generierung – in der deutschen Automobilindustrie zu verfolgen. Das grundlegende Ziel – die Steigerung der digitalen Bekanntheit und der Lead-Akquise – war bei der Strategieentwicklung von zentraler Bedeutung.

Der wettbewerbsintensive deutsche Automobilmarkt erforderte eine starke Positionierung von MG Motor mit digitaler Präsenz und Sichtbarkeit.

In Bezug auf die Markenstrategie bot es sich an, die Bekanntheit der früheren Marke MG Motor zu nutzen und gleichzeitig Anpassungen für den aktuellen Markt vorzunehmen. Innerhalb des Arbeitspakets Markenstrategie identifizierte OMMAX das Potential, die Markenidentität für den deutschen Markt zu lokalisieren, sowie die Chance für einen Digital-First-Ansatz für das Markenmarketing auszuschöpfen.

Im Bereich der Infrastruktur setze OMMAX gemeinsam mit MG Motor eine völlig neue Customer Journey für den Autokaufprozess um. Die Flexibilität, diese Journey auf die Anforderungen des Einzelhandelsvertriebssystems und des Einsatzes von einzelnen und unabhängigen Autohändlern anzupassen, war Teil des neuen Ansatzes und wurde von Anfang an berücksichtigt. Dies ermöglichte einen einfachen Zugang für die Kunden zu den Fahrzeugen, insbesondere während der COVID-19-Pandemie und des damit verbundenen Lockdowns.

DIE ENTWICKLUNG EINES DIGTIALEN STRATEGIE KONZEPTES

Seit April 2021 unterstützt OMMAX den Markenrelaunch von MG Motor in Deutschland mit einer ganzheitlichen Go-to-Market-Strategie, einer Lead-Generierungsstrategie, Anzeigendesigns und der Implementierung einer optimierten digitalen Infrastruktur sowie eines Tracking- und Reportingkonzeptes.

Im Rahmen der Go-to-Market-Strategie war OMMAX für die Entwicklung einer Kampagnenstrategie und -planung für organische und bezahlte digitale Kanäle und für die Stärkung der Markenbekanntheit und der Fahrzeugmodelle innerhalb der ausgewählten Zielgruppen zuständig. Ziel der Strategie war es, potenzielle Kunden durch ein starkes digitales Ökosystem anzuziehen und so den Umsatzstrom aus verschiedenen digitalen Kanälen zu erhöhen. Mit dieser Strategie erzielte OMMAX seit April 2021 einen Anstieg der Leads für MG Motor um 152%.

Der Lead-Generierungsansatz des Projekts lässt sich in zwei Phasen unterteilen. Zunächst wurden Maßnahmen zur Steigerung der Sichtbarkeit und des Bekanntheitsgrads der Marke durchgeführt, was zu einem deutlichen Anstieg der Impressionen in den sozialen Medien führte. In der zweiten Phase wurden Maßnahmen zur Steigerung der Leads umgesetzt, was in einer höheren Anzahl verkaufter Fahrzeuge resultierte.

Darüber hinaus erstellte OMMAX hochwertige und diverse Inhalte für alle digitalen Kanäle mit dem Ziel, die Online-Sichtbarkeit von MG Motor zu erhöhen und die Markenbekanntheit durch den Einsatz einer breiten Palette von Bildern und Werbetexten zu steigern. OMMAX aktualisierte diese digitalen Inhalte kontinuierlich, um neue Trends und MG interne Strategieänderungen zu berücksichtigen und den zukünftigen Erfolg der Kampagnen zu gewährleisten.

Die Implementierung der digitalen Kanäle und der technischen Infrastruktur erforderte eine kontinuierliche Berichterstattung über den Erfolg der Kampagnen in Bezug auf Leads und Bestellungen, sowie die kontinuierliche Anpassung der Strategie basierend auf den gewonnenen Erkenntnissen. Dies resultierte in einer zielgruppen- und konversionsoptimierten Customer Journey für MG Motor.

„Gemeinsam mit OMMAX haben wir einen digitalen Go-to-Market-Ansatz für unsere Kunden entwickelt. Wir sind sehr zufrieden mit der Zusammenarbeit und profitieren von der Partnerschaft mit OMMAX besonders aufgrund der datengesteuerten digitalen Strategie-Mentalität.”

Christian Wiegand Head of Marketing von MG Motor Germany

WAS WIR ERREICHT HABEN

  • Erfolgreicher Einstieg in den deutschen Automobilmarkt
  • Erstellung digitaler Kampagnen für drei verschiedene Automodelle
  • Kontinuierliche Überwachung und Verbesserung der wichtigsten digitalen KPIs
  • +23,7% Anstieg der CTR
  • +152,3% Anstieg der Leads
  • +46,9% Anstieg an Facebook Followern

„Elektromobilität ist und bleibt einer der Schlüssel für die Gestaltung der Zukunft des Automobilsektors. Es ist großartig, die Leidenschaft und das Engagement des MG-Teams zu erleben, und es ist eine wahre Freude, mit ihnen bei der Planung und Umsetzung der Go-to-Market- und Lead-Generierungsstrategie zusammenzuarbeiten.“