Digitale Berge

Advanced Analytics und Data Science Dienstleistungen

Beginnen Sie ihre digitale Transformation mit unseren Advanced Data Analytics und Data Science Dienstleistungen. Mit der Erfahrung aus mehr als 800 Projekten, berät Sie unserer Expertenteam beginnend bei der Entwicklung ihrer Datenstrategie bis hin zur Implementierung ihrer Datendienste und Datenlösungen mit einer 100-Tage-Roadmap.

Geschäftsoptimieriung mittels Advanced Analytics und Data Science

Unser Fokus bei der Konzeption und Entwicklung von Advanced Data Analytics und Data Science Lösungen liegt auf den zentralen geschäftlichen Herausforderungen Ihres Unternehmens. Basierend auf Ihrem Geschäftsmodel, entwickeln wir Strategien, Konzepte und Lösungen, um sowohl die Verbesserung ihrer datengesteuerten Entscheidungsfindung als auch ihren datengesteuerten Erfolg zu ermöglichen.

Um ihre geschäftlichen Herausforderungen ganzheitlich angehen zu können, können Sie auf unsere Advanced Data Analytics Dienstleistungen und Fähigkeiten entlang gesamten Daten-Wertschöpfungskette zugreifen, also Services im Bereich Datenstrategie, Datenarchitektur und Datenverarbeitung bis hin zu Umsetzung konkreter Daten-getriebener Use Cases. Unsere Dienstleistungen sind auf ihre spezifische Branche (B2C und B2B) und auf relevante funktionale Gebiete wie Marketing, Sales, E-commerce, Finanzen, Customer Experience etc. zugeschnitten.

Digital telecommunication network above city

100-tage-roadmap zu advanced data analytics

OMMAX's 100-Tage-Roadmap zu Advanced Data Analytics

OMMAX hat einen bewährten Ansatz, um aus Ihren Daten einen Mehrwert zu schaffen: mit einer 100-tägigen Definition der idealen Datenstrategie, gefolgt von der Implementierungsphase zur direkten Wertschöpfung.

 

Datenstrategie und Data Due Diligence

  • Identifikation und Priorisierung von Use Cases

Um eine effektive Datenstrategie zu erstellen ist es essenziell im Voraus die richtigen Use Cases zu wählen. Wir helfen unseren Klienten dabei Use Cases zu identifizieren, welche den größten Einfluss auf ihren Unternehmenserfolg haben. Diese Use Cases werden so ausgewählt, dass diese als Fundament der zugrundeliegenden Datenstrategie dienen können.

 

  • Entwicklung der Datenstrategie

Eine explizite Datenstrategie ist die Grundlage für relevante, qualitativ hochwertige und datenschutzkonforme Datenbestände, die zur Schaffung von Geschäftswerten und Erzielung der Business Ziele genutzt werden können. Ausgehend von einer Reihe strategischer Use Cases helfen wir unseren Kunden, eine geeignete Strategie zu entwickeln, die aus einem funktionalen Zielbild für ihre Daten-Setup besteht. Zusätzlich geben wir klare Hinweise zu den anstehenden Implementierungsentscheidungen und beraten Sie von der Datenarchitektur über die Datenbeschaffung und -verarbeitung bis hin zu organisatorischen, datenschutzrechtlichen und Data-Governance-Aspekten.

  • Beurteilung der Datenqualität

Die Betrachtung von bereits existierenden Daten für operative und analytische Use Cases ist stark abhängig von der zugrundeliegenden Qualität der gesammelten Daten. Beispielsweise müssen Daten fit-for-purpose, konsistent, und vollständig sein und regelmäßig erfasst werden.  Wir helfen Ihnen die Qualität ihrer Daten zu beurteilen und zeigen Ihnen auf wie Sie Ihre Datenverwaltung und ihrer Verarbeitungsabläufe verbessern können.

 

  • Entwicklung von Datenprodukten

Ob es sich um umfassende Datenprodukte für Ihre Kunden oder um interne Produkte für die konsistente Bereitstellung von KPIs und Prognosen handelt, die Nutzung von Daten für betriebliche oder entscheidungsrelevante Zwecke ist ein komplexer Prozess, der ein tiefes Geschäfts- und Kundenverständnis, umfassende Datentechnik und explorative Analysen, schnelle Feedbackschleifen zum Produkt, UX-Entwicklung sowie Implementierungsaspekte (Backend, Frontend, Dashboards) erfordert. Mit dem interdisziplinären Ansatz von OMMAX helfen wir Ihnen, Ihre Anwendungsfälle von der Idee über die Konzeption bis zur Produktion umzusetzen.

Datenplattformen und Datenarchitektur

  • Konzeption und Implementierung der Datenarchitektur

Die Datenarchitektur bildet die Schnittstelle zwischen Unternehmen und Technologie. Die Datenarchitektur eines Unternehmens ist der konzeptionelle Bauplan wie Daten gespeichert und zwischen Systemen und Tools geteilt werden. Dieser Bauplan zeigt auf wie die verschiedenen Teile eines Betriebes, wie Infrastruktur, Systeme und Datenspeicher, aufgebaut sind und miteinander zusammenhängen, um das Geschäftsmodel, die datengesteuerten Produkte und die datengesteuerten Dienstleistungen zu ermöglichen.

Wir bei OMMAX beraten unsere Klienten bei dem Prozess ihrer digitalen Transformation, um ihnen zu helfen mehr datenorientiert zu werden. Dies gelingt uns, indem wir das Konzept für eine zukunftssichere Datenarchitektur entwickeln und unseren Klienten bei der Implementierung dieser Datenarchitektur helfen. Zusätzlich unterstützen wir unsere Klienten bei allen Herausforderungen rund um die Themen Datenqualität, Datenlatenz, Datenmenge, Datenvielfalt, Datenrückführbarkeit, Datensicherheit und Datenintegration.

 

  • Cloud Infrastruktur Consulting

Durch den Einsatz von Cloud-basierten Lösungen gewinnen Unternehmen viele Vorteile: Flexibilität durch Skalierbarkeit, betriebliche Effizienz durch die Fokussierung auf Cloud-native Lösungen und strategischer Nutzen durch eine schnellere Entwicklungsgeschwindigkeit für eine verbesserte Markteinführungszeit.

Wir helfen unseren Kunden, übergreifende Cloud-Strategien zu definieren, entsprechende Cloud-Migrationspläne zu entwickeln und den besten Cloud-Anbieter zu finden, der für ihre Zwecke geeignet ist. Wir unterstützen unsere Kunden bei der Auswahl der richtigen Cloud-Infrastruktur für ihre Anforderungen (z. B. Anwendungen sowie Datenspeicher- und -verarbeitungsbedürfnisse) und decken dabei Cloud-Infrastrukturkomponenten wie Netzwerke, Data Warehouses und Data Lakes, ETL-Tooling und erweiterte Analysekomponenten ab.

  • Data Warehouse und Data Lake Implementierung

Bei der Frage wie man große Datenmengen speichert, sind die Data Warehouse und Data Lake Technologien die etablierten Lösungen. Der Fokus dieser Technologien ist das Sammeln und Speichern aller firmenweiten Daten. Bei OMMAX sind wir der Meinung, dass die Datenarchitektur und (die Kombination) von Technologien je nach Anforderungen der jeweiligen Use Cases spezifiziert werden soll. Basierend auf den jeweiligen Anforderungen bestimmen wir die Art der Datenspeicherung, die für das Projekt am besten passt. Zusätzlich wird ein auf das Projekt zugeschnittener Plan für die Implementierung der Datenspeicherung erstellt. Als Teil der Implementierung richten wir die zentrale Infrastruktur ein, konfigurieren diese, entwickeln Datenmodele und wählen und implementieren passende Daten-Pipelines und Verarbeitungstools.

 

  • Marketing Technologie Dienstleistungen

Ein essenzieller Teil der Technologie eines Unternehmens ist die Technologie, welche Kundendaten verarbeitet, um diese für Marketing, Werbung, Personalisierung und Customer-Relationship-Management-Zwecke zu nutzen. Strategische Bewertungen in diesem Bereich der Marketingtechnologie umfassen Make-or-Buy-Entscheidungen sowie eine gründliche Bewertung der funktionalen Überschneidungen und Unterschiede zwischen proprietären Lösungen.

Wir arbeiten mit unseren Klienten zusammen, um die spezifischen Anforderungen und passenden Use Cases zu identifizieren, um die technologische Zielsetzung für das Marketing unserer Klienten zu erstellen. Für unseren Klienten implementieren wir die technologische Grundlage, auf der unsere Klienten spezifisch angepasste personalisierte Erfahrungen für ihre Kunden und Partner selbstständig kreieren können. Mit unserem cross-funktionalen Experten-Team bieten wir ihnen Beratung bezüglich der Auswahl von Anbietern und Systemen im gesamten Spektrum der Marketing- und Sales-Technologielandschaft, wie zum Beispiel Web-Tracking-Technologie, Customer-Relationship-Management (CRM), Enterprise-Resource-Planning (ERP) und Customer-Data-Platforms (CDP).

Data Engineering Dienstleistungen

  • Data Mining

Unsere Experten können Daten effizient suchen und aus tausenden von Onlinequellen wie zum Beispiel Social Media Seiten, Blogs, Foren, online Publikationen, Branchenverzeichnissen und Webseiten extrahieren. Zusätzlich haben wir das nötige Wissen, um schnell und effizient das Internet nach den für unsere Klienten passenden Daten zu durchsuchen und diese Daten zu analysieren. Schließlich und am wichtigsten ermöglichen wir es unseren Kunden Daten von verschiedenen Quellen mit den First-Party Daten ihre Kunden zusammenzufügen, um ein besseres und vollständigeres Bild von ihren Kunden und deren Customer Journey zu erhalten.

 

  • Datentransformationen, Datenintegration und Datenmigration Dienstleistungen

Wenn Daten zwischen operativen und analytischen Systemen übertragen werden müssen, sind automatisierte Lösungen erforderlich, um die Daten entsprechend den geschäftlichen Anforderungen und Bedürfnissen zeitnah und effizient bereitzustellen. Eine robuste, skalierbare Lösung, die den wachsenden Datenintegrationsbedarf bewältigen kann, hilft bei der Rationalisierung komplexer Extract-, Transform- und Load Aufgaben (ETL). Neben den ETL-Prozessen bietet das Entwicklungsteam Softwarelösungen an, die Lücken zwischen anderen Anwendungen, Tools und Datenbanken schließen. Dazu gehören das Bereinigen und Vereinheitlichen unübersichtlicher und komplexer Datensätze für einen einfachen Zugriff und eine einfache Analyse sowie das Extrahieren und Erkennen von Mustern in den Datensätzen mit Methoden aus der Schnittstelle von maschinellem Lernen, Statistik und Datenbanksystemen.

  • Automatisierung von Geschäftsprozessen

Wir beraten unsere Kunden stets, damit sie sich auf ihre Kernaktivitäten der Wertschöpfung konzentrieren können, anstatt ihre täglichen Prozessabläufe zu bearbeiten. Wir bieten maßgeschneiderte Lösungen für die Automatisierung von Geschäftsprozessen, wie z. B. die Automatisierung von sich wiederholenden Aufgaben, die Verwaltung rudimentärer Prozesse und die Abwicklung der Prozesslogistik. Unsere maßgeschneiderten Lösungen können den Wert Ihres gesamten Unternehmens steigern, so dass sich die Benutzer auf wichtige, wertschöpfende Aufgaben konzentrieren können, anstatt auf Prozessregeln und Verwaltungsaufwand.

 

  • End-to-End Customer Journey Tracking

Mit End-to-End Customer Journey Tracking schaffen wir eine ganzheitliche Datensicht auf den Kunden entlang des gesamten Sales Funnels vom Marketing bis zur Transaktion und dem Kundenmanagement nach der Transaktion. Die Stärke dieser Lösung liegt in der Fähigkeit, den Kunden in den Mittelpunkt der Strategie zu stellen und Ereignisfolgen zu berücksichtigen, die das reale Kundenverhalten widerspiegeln. Wir stellen die Vorteile der Datenanalyse in den Dienst der Entscheidungsträger und haben einen ganzheitlichen Blick auf die Unternehmensleistung und nicht einen engen Fokus auf einzelne KPIs. Obwohl dieser Ansatz in der Regel für Marketing-Teams konzipiert ist, kann diese Art der Analyse entscheidende Einblicke in viele funktionale Bereiche Ihrer Abteilung bieten: Marketing, Vertrieb, Technik, Logistik, Finanzen usw.

In Bezug auf Analysen und Einblicke kombiniert der Ansatz eine ganzheitliche Sicht auf die Geschäftsziele mit einer hochgranularen Sicht auf die Kunden entlang ihrer Customer Journey. Die von dieser Art von Lösung generierten Erkenntnisse werden in der Regel in mehreren Ansichten dargestellt, um sowohl den Geschäftseinblicke auf Managementebene als auch den Optimierungsschwerpunkten von operativen Teams gerecht zu werden.

Datengesteuerte optimierungs Use Cases

  • Einrichtung von Reporting Suites

Die Generierung und Visualisierung von Erkenntnissen ist ein Schlüsselelement bei der Überbrückung der Kluft zwischen Business Stakeholdern und Datenexperten. Wir nutzen hochmoderne Softwarelösungen wie Tableau und PowerBI, um attraktive und einfach zu bedienende Dashboard-Lösungen zur Analyse und Visualisierung von Daten Insights zu erstellen. Die dynamischen Reporting-Suites ermöglichen eine praktische Filterung und ein tiefes Eintauchen in bestimmte Aspekte, je nach der relevanten Detailtiefe der jeweiligen Stakeholder-Ebene. Damit richten wir uns sowohl an das C-Level Management als auch an operative Entscheidungsträger, die die operative Geschäftsoptimierung verantworten.

 

  • Marketing, Web, E-commerce und Sales Funnel Optimierung

Durch den interdisziplinären Ansatz von OMMAX sind wir Experten für die Optimierung der Customer Journey auf Basis von Daten. Wir sammeln und nutzen Daten aus den relevanten Datenquellen und Systemen entlang der gesamten Customer Journey. Durch die Verknüpfung von Marketing-, Web-, E-Commerce- und Transaktionsdaten sind wir in der Lage, eine ganzheitliche Sicht auf den gesamten Marketing und Sales Funnel zu schaffen, die dann eine datengesteuerte Funnel Conversion Optimierung entlang jedes Schrittes der Customer Journey ermöglicht (Marketingkampagnen, Website-Journeys, E-Com-Shop, Lead-Konversion, Sales-Funnel-Prozess usw.).

 

  • Kundenwertanalyse und Kunden-Segmentierung

Kundenzentrierung und Customer Experience stehen im Mittelpunkt unserer Daten Use Cases. Idealerweise sollten alle Geschäftsaktivitäten aus der Nutzer- oder Kundenperspektive abgeleitet werden. Daher ist das Verstehen und Analysieren Ihres Kundenstamms der Schlüssel zum Geschäftserfolg. Die Analyse Ihrer bestehenden Kunden im Hinblick auf den Kundenwert hilft Ihnen, die Gesundheit Ihres Kundenstamms zu verstehen, und eröffnet Ihnen den relevanten geschäftlichen und datengesteuerten Ansatz zur Definition Ihrer idealen Kunden und Kundencluster. Die Kundensegmentierung für die Erstellung spezifischer Zielgruppen, das Targeting usw. wird Ihnen dann helfen, Ihre Einnahmen sowohl durch die Gewinnung neuer Kunden als auch durch die Pflege und den Ausbau bestehender Kunden zu steigern.

  • Produkt- und Portfoliooptimierung

In der Regel folgt die Systeminfrastruktur- und Datenlandschaft bei unseren Kunden dem Aufbau der funktionalen Organisation. Das bedeutet, dass die Datenquellen und die Nutzung der Daten sehr isoliert sind und jede Funktion und Abteilung versucht, ihr Geschäft auf der Grundlage eines begrenzten Datenumfangs zu optimieren. Wir helfen unseren Kunden dabei, diese verschiedenen Datensilos in den Bereichen Marketing, Vertrieb, Beschaffung, Logistik, Payment usw. miteinander zu verbinden, um eine ganzheitliche Sicht auf die Treiber und Hebel der Profitabilität zu ermöglichen. Durch die Schaffung dieser ganzheitlichen Konnektivität können unsere Kunden den Beitrag und die Profitabilität bestimmter Produktgruppen, Brands, Einheiten des Unternehmensportfolios usw. bewerten und auf der Grundlage dieser Erkenntnisse einzelne funktionale Aktivitäten wie digitales Marketing, Preisgestaltung, etc. optimieren.

 

  • Prognosen und Forecasting

Für viele unserer Kunden ist es für den Geschäftserfolg entscheidend, die Marktentwicklungen laufend zu verstehen und darauf basierend die richtigen dynamischen Maßnahmen abzuleiten. Mit Hilfe von Daten können wir unseren Kunden dabei helfen, ihre Handlungsfähigkeit von reaktiv auf aktiv beziehungsweise proaktiv umzustellen. Während deskriptive und präskriptive Analysen oft die Tür zu Einsichten und Geschäftsoptimierung öffnen, helfen Ihnen prädiktive Datenmodelle und Lösungen, Ihre Entscheidungsfindung zu automatisieren, bevor die Marktrealität tatsächlich eintritt. Durch den Einsatz hochentwickelter Data-Science-Modelle schaffen wir maßgeschneiderte Lösungen für Ihren Prognose- und Vorhersage-Anwendungsfall - sei es im Vertrieb, in der Preisgestaltung, im Einkauf oder in ähnlichen Bereichen.

Wie OMMAX Sie bei ihren Zentralen wirtschaftlichen Herausforderungen unterstützt

  • Beratung zur richtigen IT-Infrastruktur und zu den Tools, die für die Erfassung, Speicherung, Verarbeitung und Analyse von Daten benötigt werden
  • Beurteilung, welche Analysen und Anwendungen für das spezifische Geschäftsmodell benötigt werden und wie sie in das bestehende IT-System des Unternehmens integriert werden können
  • Vertiefte Entwicklung von analytischen Use Cases zur Lösung von Geschäftsproblemen mit Hilfe von Daten
  • Status quo Beurteilung ihres Datensetups und der aktuellen Datennutzung sowie Erstellung einer Datenstrategie, welche mit spezifischen Use Cases dazu beträgt, ihre Geschäftsstrategie und finanzielle Ziele zu erreichen
  • Erstellung von hochmodernen Datenarchitekturen, um Geschäftsanforderungen gerecht zu werden und um analytische Lösungen möglich zu machen
  • Einführung von Datenprozessen und Automatisierung, um den Umgang mit Daten so effizient wie möglich zu gestalten
  • Identifizierung, Konzeption und Implementierung von datengesteuerten Use Cases für die Geschäftsoptimierung und die Verbesserung datengesteuerten Entscheidungsfindung

Advanced Data Analytics Kunden

Wie wir unseren Kunden helfen

[Translate to Deutsch:]

Case Study: CWS

Case Study E-Commerce Growth Strategy Digital Experience Platform Digital Marketing E-commerce Advanced Data Analytics Kunden Portale Digitale Ausführung

Wer in Zukunft erfolgreich sein möchte, denkt anders als bisher über Marketing-/Sales-Optimierung und Wachstum nach und verfolgt aktiv verschiedene Dimensionen der digitalen Transformation. Erfahren Sie hier, wie CWS seine Geschäfts- und Technologiestrategie mit dem richtigen Partner umgesetzt hat und so einen Umsatz von 1,18 Millionen Euro im Jahr 2019 sowie zukünftiges Wachstum für mehr als 10.000 Mitarbeiter sichern konnte!

Fallbeispiel lesen

  • >4,5 Milliarden Euro Gesamtumsatz
  • >10.000 Mitarbeiter
  • >1,18 Millionen Euro Umsatz im Jahr 2019

Fallbeispiel lesen

[Translate to Deutsch:]

Case Study: Planet Sports

Case Study FMCG E-Commerce E-commerce End-to-End E-commerce Analytics Advanced Data Analytics Digitale Ausführung Konsumgüter

Planet Sports ist ein führender Anbieter von Actionsportarten und Streetwear-Produkten. Das Unternehmen mit Sitz in München und einer 20-jährigen Firmengeschichte verfügt über 12 Einzelhandelsgeschäfte und betreibt einen internationalen Online-Shop (Omnichannel-Ansatz).

Fallbeispiel lesen

  • OMMAX unterstützte die internationale digitale Transformation von Planet Sports und die erfolgreiche Analyse von 10 Datensilos
  • Die Einrichtung und Durchführung der digitalen Strategie betraf 8 Abteilungen und führte zu +16,9 neuen Seiten 
  • Digitale Initiativen führten zu -16 % Einnahmeausfällen für Planet Sports

Fallbeispiel lesen

Unsere Experten