Cybersicherheits-Strategie

Unser strategischer Dienst f├╝r Cybersicherheit unterst├╝tzt unsere Kunden durch die Bewertung von Schwachstellen, die Definition einer Roadmap zur Verbesserung der Sicherheit, die Planung der Sicherheits-Architektur, die Bereitstellung von Richtlinien und die Durchf├╝hrung von Due-Diligence-Pr├╝fungen

Cybersicherheit ist ein wichtiges Thema f├╝r alle Arten und Gr├Âssen von Organisationen

Unternehmen betrachten Cybersicherheit oft als ein technisches Thema, obwohl es sich eigentlich um ein Unternehmensprojekt mit einer erheblichen technischen Komponente handelt. Gemeinsam mit unseren Kunden bewerten unsere Teams die Cybersicherheit aus der Unternehmens-Perspektive, evaluieren den aktuellen Stand und erstellen einen Aktionsplan f├╝r die Sicherung der Resilienz gegen die unvermeidlichen Cyber-Anagriffe, mit denen Unternehmen h├Ąufig konfrontiert sind.

Im Rahmen unserer kommerziellen Due-Diligence-Pr├╝fung der Cybersicherheit k├Ânnen sich Private-Equity-Unternehmen und andere Investoren ein Bild von den Cybersicherheitspraktiken des Zielunternehmens und seinen digitalen F├Ąhigkeiten insgesamt machen.

In enger Zusammenarbeit mit OMMAX Advisor & Expert Network-Mitglied Mirko Ross, einem Experten f├╝r Cybersicherheit, Startup-Unternehmer und CEO von asvin.io, liefern wir die perfekte Expertise f├╝r das Thema Cybersicherheit: Mit seinem Unternehmen asvin.io sorgt Mirko Ross daf├╝r, dass versteckte Risiken entlang der Software-Lieferketten sichtbar werden. Cybersicherheit, so das Mantra des von ihm gegr├╝ndeten und geleiteten Stuttgarter Unternehmens, basiert auf sicherem Wissen ├╝ber die eigene Infrastruktur

Zu allererst bieten wir Ihnen eine 15-min├╝tige Bewertung der Cybersicherheit an:
 

STARTEN SIE DAS ASSESSMENT

Unser Prozess zur Erstellung einer Cybersicherheitsstrategie umfasst 5 Schritte:

  1. Bewertung der aktuellen Gesch├Ąftsstrategie, des Reifegrads und der Bereitschaft durch eine L├╝ckenanalyse
     
  2. Definieren einer Cybersicherheitsstrategie, die mit Ihrer Gesch├Ąftsstrategie ├╝bereinstimmt, um Risiken zu reduzieren
     
  3. Aufbau eines Rahmenwerks von Kompetenzen, um die von uns ermittelten Schwachstellen zu verringern, wobei die Priorit├Ąten auf Ihre spezifischen strategischen Anliegen abgestimmt werden
     
  4. Direkte Mitarbeit mit Gesch├Ąftsf├╝hrern und technischen Teams, um die erfolgreiche Umsetzung des von uns definierten Fahrplans zu gew├Ąhrleisten
     
  5. ├ťberpr├╝fung des Gesamtprogramms, Evaluierung der Wirksamkeit der Strategie und gemeinsame Arbeit mit Ihnen zur Verbesserung und Optimierung der laufenden Strategie

Wir unterst├╝tzen ihr Unternehmen bei folgenden Aspekten:

 

  • Verst├Ąndnis der derzeitigen Cybersicherheitslage
  • Erstellung eines strategischen Konzepts f├╝r die Cybersicherheit
  • Bewertung von Cyber-Risiken aus der Gesch├Ąftsperspektive
  • Aufbau eines umfassenden Cybersicherheitsprogramms und -bewusstseins
  • Verbessern Ihrer Cybersicherheit-Architektur

     

Assessment jetzt durchf├╝hren 

Warum die Cybersicherheit ein wichtiges strategisches Thema ist

 

  • 62 % der CEOs von KMU gaben an, dass ihre Unternehmen keine aktuelle oder aktive Cybersicherheitsstrategie oder ├╝berhaupt keine Strategie haben (INC.com)

  • 65 % der Vorstandsmitglieder sind der Meinung, dass ihr Unternehmen dem Risiko eines Cyberangriffs ausgesetzt ist (CPO Magazine)

  • 44 % der Befragten gaben an, dass sie ihren Mitarbeitern keine Schulungen zur Cybersicherheit im Bezug auf die Bedrohungen durch Remote-Arbeit anbieten (databasix)

  • Bei 82 % der Datenschutzverst├Â├če war das menschliche Element die Hauptursache f├╝r die Angriffe (Verizon)

  • Bis 2025 werden 45 % der globalen Unternehmen in gewisser Weise von einem Angriff auf die Lieferkette betroffen sein (Gartner)

Unsere Cybersicherheits-Experten


Erik Gibson ist der Leiter der Cybersicherheit bei OMMAX und arbeitet an der Sicherheitsstrategie und Due Diligence. Er verf├╝gt ├╝ber mehr als 15 Jahre Erfahrung in der digitalen Strategieentwicklung im Bereich Informationssicherheit f├╝r lokale und internationale Kunden. Bevor er zu OMMAX kam, arbeitete er als Leiter f├╝r IT und Sicherheit bei einem industriellen IoT-Startup, das sich auf die Nutzung von KI und Big Data f├╝r die Digitalisierung der Bahn konzentriert. Bevor er nach Deutschland auswanderte, war er CISO und Mitbegr├╝nder eines Unternehmens f├╝r die Personalisierung von Kreditkarten und baute das Gesch├Ąft sowohl in S├╝dafrika als auch in Afrika auf, w├Ąhrend er daf├╝r sorgte, dass es innovativ und sicher blieb. 2016 verkaufte er das Unternehmen an einen globalen Konkurrenten. Erik hat mehrere Jahre Erfahrung in der Entwicklung und Implementierung sicherer Systeme und in der Beratung von Kunden zur Digitalisierung.

Mirko Ross, Spezialist f├╝r Cybersicherheit und Startup-Unternehmer, sorgt mit asvin.io daf├╝r, dass versteckte Risiken entlang der Software-Lieferketten sichtbar werden. Cybersecurity, so das Mantra des von ihm gegr├╝ndeten und geleiteten Stuttgarter Unternehmens, basiert auf sicherem Wissen ├╝ber die eigene Infrastruktur. Mirko ist ein gefragter Experte und eine treibende Kraft, die auf dem Netzwerk aufbaut, das er ├╝ber Jahrzehnte in Industrie, Zivilgesellschaft und Politik aufgebaut hat. Sein Ziel ist es, Cybersicherheit von einem Problem in eine Chance zu verwandeln. Die asvin-Plattform BeeHive wurde 2022 mit dem IoT Evolution Security Excellence Award von IoT Evolution World, der f├╝hrenden Publikation f├╝r IoT-Technologien, ausgezeichnet. Au├čerdem ist Mirko Preistr├Ąger des KI Champions Award BW 2022 des Ministeriums f├╝r Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-W├╝rttemberg.